Diese Katze hat ‘nen Vogel

Diese ungewöhnliche Beziehung geht derzeit in den sozialen Netzwerken viral. Ein Vogel reitet auf einer Katze. Anscheinend weiß der Vogel wohl nicht, dass er dabei in Lebensgefahr schwebt …

Erst sind sie die süßesten und zahmsten Lebewesen der Welt und im nächsten Moment werden sie zu bösen Bestien: Katzen. Nein, werden jetzt die meisten Katzenbesitzer sagen: “Meine Tinker Bell ist so niedlich. Die tut niemandem was.” Nicht umsonst ist die Katze das beliebteste Haustier Deutschlands. Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) besitzt jeder dritte Deutsche eine Katze.

Vogel reitet auf Katze
Wenn man sich ein Video ansieht, das derzeit auf Facebook viral geht, weiß man auch, warum. Eine weiß-grau gefleckte Katze überquert eine Straße und trägt dabei einen kleinen Vogel auf dem Rücken. Ganz anders als in den Zeichentrickfilmen mit “Sylvester und Tweety” macht die Katze aber nicht Jagd auf den Vogel. Sie spaziert mit ihm völlig entspannt über die Straße.

Über 30.000 Mal wurde das Video bisher aufgerufen. Und es werden sicherlich noch einige Views hinzukommen. Und doch fragt man sich: Bemerkt die Katze den Vogel vielleicht gar nicht? Wieso fliegt der Vogel nicht einfach davon? Vielleicht haben die beiden eine ganz besondere Beziehung. Ihr Verhältnis klärt der Clip leider nicht auf.

Katzen sind eine Gefahr für Vögel
Trotzdem ist die Beziehung der beiden außergewöhnlich. Denn laut einer US-Studie der Zeitschrift “Nature Communications” töten Hauskatzen weltweit zwischen 1,3 bis 3,7 Milliarden Vögel im Jahr. Auch in Deutschland sterben jährlich zigtausend Vögel, weil Hauskatzen ihrem Jagdtrieb nachgehen und dabei alles töten, was kleiner ist als sie. Deswegen empfiehlt der Naturschutzbund Deutschland Katzenbesitzern, ihrem Tier ein Halsband mit einem Glöckchen umzubinden. Dieser Katze sind aber sowohl die Statistiken gleichgültig sowie die Tatsache, dass ein Vogel auf ihrem Rücken sitzt. Sonst hätte der Ritt für den Piepmatz der letzte Ausflug werden können.

 

Quelle: Stern.de

Related Posts

Tags:

Einen Kommentar hinzufügen