1000. Folge GZSZ: Diese Stars waren damals dabei

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gehört für viele zu ihrem täglichen Vorabendprogramm dazu. Seit 25 Jahren läuft die erfolgreiche Soap nun schon bei RTL und begeistert noch heute ihre Fans mit spannenden Geschichten. Doch könnt ihr euch noch an die 1000. Folge von GZSZ erinnern und welche Schauspieler damals noch dabei waren?

Die Vorabend-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist so beliebt bei ihren Fans und Zuschauern, dass sie schon bald ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. In dieser langen Zeit hatten die Macher als auch die Darsteller von GZSZ viele Jubiläen zu feiern, wie zum Beispiel die 1000. Folge im Jahr 1996. Doch wisst ihr noch, welche Schauspieler damals bei der Folge dabei waren?

Die 1000. Folge von GZSZ lief am 13. Juni 1996 über die Fernsehbildschirme und handelte von der Stadtrallye, durch die Spenden für die Villa Regenbogen gesammelt werden sollten. Von den ehemaligen GZSZ-Stars der Serie sind nur wenige noch heute Teil des Casts. Lediglich „Gerner“-Darsteller Wolfgang Bahro (56), welcher seinen Vertrag erneut verlängert hat, und „Leon Moreno“-Darsteller Daniel Fehlow (42) sind noch heute bei GZSZ dabei.

Doch damals waren noch Rhea Harder (41), Anne Brendler (45), Nadine Dehmel (41), Raphael Vogt (41) und viele weitere Teil von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Auch die drei langjährigen GZSZ-Darsteller Lisa Riecken (67), welche „Elisabeth Meinhart“ spielte, „Clemens“-Mime Frank-Thomas Mende (67) und „Danieles“-Besitzer Hans Christiani (65) hatten in der 1000. Folge einen Auftritt.

Hans Christiani als „A. R. Daniel“

Jan Sosniok, Sandra Keller, Hans Christiani und Lisa Riecken

Daniel Fehlow

Wolfgang Bahro

Quelle: http://www.promipool.de/

Related Posts

Tags:

Einen Kommentar hinzufügen