Der Vater und sein Sohn sind obdachlos – dann begegnen sie einen komplett Fremden, der das tut!

Es ist nicht immer einfach, alleinerziehend zu sein. Die Balance zwischen Arbeit und Erziehung ist schwer.

Der alleinerziehender Vater im nachfolgenden Video ist ein Beispiel. Er versucht, seinem Kind ein gutes Leben zu geben. Der Mann zog von New YOrk nach Denver, um sicher zustellen, dass sein Kind in der richtigen Umgebung uafwächst.

Leon Logothetis, ein unbekannter TV Host, führte vor kurzem ein Interview mit dem besagten Mann für die #GoBeKind Initiative durch. Leon reist um die Welt und erzählt die Geschichten wie die von James.

Im nachfolgenden Video lernen wir, dass er gerade nach Denver gezogen ist, und Job und Unterkunft arrangiert ahtte. Leider ging etwas mit der Unterkunft falsch, was dazu führte, dass er mit seinem Kind plötzlich obdachlos war.

Als Leon ihn fragt, wie der Mann das alles durchsteht, sagt er, er würde alles für seinen Sohn tun und meditiert und betet, dass es bald bergauf geht.

Leon gab dem Mann daraufhin $ 1000 so dass er eine Woche in einem Hotel verbringen konnte. Es war eine sehr nette Geste, und die Reaktion ist umso berührender. Aber das ist nicht das Ende der Geschichte. Leon startete auch eine GoFundMe Spendenaktion und konnte damit über $ 50.000 für den Mann sammeln, was für eine tolle Aktion!

Schau dir das nachfolgende Video an und vergiss nicht, es mit deinen Freunden und Bekannten auf Facebook zu teilen!

Quelle:Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen