Diese Frau und die Löwen haben eine spezielle Beziehung zueinander – sie ist deren Anführerin!

Löwen sind wirklich schöne Tiere, sie sind schnell, clever und sehr stark. Auch wenn die Männchen sehr imposant mit ihrer Mähne aussehen, erledigen die Weibchen den größten Teil der Jagd. Löwen leben in Gruppen zusammen, wo die Löwin über die Jagd wacht und die Regeln festlegt.

eider sieht es nicht so gut aus mit den Köwen, da ihr Schutzstatus sehr angreifbar ist. In 2012 gab es zirka 32 Tausend Löwen weltweit, viele davon leben eingeengt in Zoos. Das ist einerseits eine gute, aber auch eine schlechte Sache. Sie gehören absolut in die WIldnis, aber diese Löwen erlegen der Jagd. Da Löwen unter anderem Rinder reißen, sind sie als gefährlich eingestuft.

Im nachfolgenden Video sehen wir eine Frau namens Lazmi. Sie ist sehr interessiert an Löwen. Sie zog vier Löwen selbst auf, als sie noch klein waren. Sie ist nun die Anführerin der Löwen, sagt sie.

Es ist eine spezielle Beziehung zwischen Mensch und Tier. Die Löwen sind Teil eines Projektes. Diese Projekt hat zum Ziel, zu demonstrieren, dass Tiere genauso mit Menschen in der Wildnis interagieren können – und wenn dies stimmt, wäre das sehr gut für die Löwen.

Schau dir das nachfolgende Video selbst an!

Quelle: voll-krass.com

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen