Diese Trümmer sind immer noch auf dem Spirit Lake! Die Tragödie von über 30 Jahren lässt sich nicht so einfach vergessen.

Haben Sie jemals vom Saint Helens Vulkan gehört? Wenn ja, dann werden Sie mit Sicherheit wissen wovon die folgenden Bilder erzählen werden.

Sein spektakulärer Ausbruch am 18. Mai 1980 gilt als eine der ersten Ausbrüche die von Wetter und Vulkan Diensten vorausgesagt worden ist. Dank dessen konnten sich die Bewohner rechtzeitig evakuieren.

57 Menschen wurden getötet. Sie waren vor allem Holzfäller und lebten in Waldgebieten.

Die Lava zerstört alles in seinem Weg. Einst üppige Berge nun in Asche verwandelt.

Hunderte von Quadratkilometer Wald wurden vollständig zerstört.


Alles endete in Spirit Lake, in der Nähe der nordöstlichen Wand des Kraters.

Es wird geschätzt, dass mehr als eine Million Bäume dort hinweggefegt worden sind!

Bis heute gibt es noch eine riesige Ansammlung von Bruchstücken aus diesem Ereignis.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile es mit deinen Freunden auf Facebook!

Quelle:Istpositiv.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen