Er verband drei Container und machte sie magisch. Es ist schwer zu glauben, dass dieses Haus durch Recycling entstanden ist

Das Upcycling ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Diese Tendenz besteht in der Bauindustrie, wo Designer und Architekten versuchen, völlig neue Dinge aus verschiedenen alten Materialien zu schaffen.

Während dies für Innenarchitekten relativ einfach ist, sind ganze Massen von Möbeln aus Recycling und Recycling-Häuser noch ein unentdecktes Territorium. Deshalb sind diese großen architektonischen Wunder so beeindruckend, wie dieses Wohnhaus, welches aus miteinander verbundenen Containern gebaut wurde.

Das beste Beispiel dafür ist dieses moderne Gebäude, bestehend aus drei gestapelten Containern. Die organischen Materialien, die verwendet wurden, um dieses Haus zu bauen, sind vollständig recycelte Materialien. Sie wollen wissen, was aus diesen unscheinbaren Containern wurde? Dann schauen Sie auf die nächste Seite.

Das Haus verfügt über eine Photovoltaikanlage und ein Regenwassersammelsystem. Damit ist der Energieverbrauch im Gebäude um 50% niedriger als in anderen modernen Häusern. Der Innenraum ist offen und hell, voller Licht, und die große Anzahl von Fenstern macht es unnötig, die Beleuchtung häufig zu benutzen. Die Hausbesitzer bekommen genug Licht von der Sonne. Erst nach dem Einbruch der Dunkelheit, müssen sie das Licht einschalten. Der Innenraum ist im skandinavischen Stil eingerichtet. Weiße und freie Flächen dominieren.

Es gibt kein hohes Fundament, der Boden ist auf der gleichen Ebene wie das Land, auf dem das Haus steht. Dies ist ein neuer Trend bei der Konstruktion dieser Art von Gebäuden, vor allem im modernen skandinavischen oder schwedischen Stil, der durch den Kult der Natur geprägt ist.

Im ersten Stock befinden sich Schlaf- und Esszimmer. Das Haus verfügt insgesamt über 4 Schlafzimmer. Im Zimmer neben dem Kinderschlafzimmer befindet sich ein großes Fenster. So können Sie das Spiel der Kinder beobachten und kontrollieren. Es gibt noch mehr von dieser Art von Fenstern. Sie ersetzen weitgehend die Wände.

Quelle: Istpositiv.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen