Familie fotografiert ihren Hund an seinem letzten Tag – wir können unsere Tränen nicht zurückhalten

Ein Haustier zu verlieren, ist, als ob man ein Familienmitglied oder seinen besten Freund verliert. Wenn ihr solch eine Trauer schon erlebt hat, dann versteht ihr, wie sich die Familie Harney gefühlt hat, als sie ihren Hund Livingston einschläfern mussten.

Die Familie entschloss sich, den letzten Tag mit ihren geliebten Hund besonders zu gestalten und stellten einen Fotografen ein, der diesen schmerzhaften Tag festhalten würde

My family was everything to me.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

Die Familie gab ihre Zustimmung, die Fotos in ihrem Album mit dem Titel “Heute kam ich in den Himmel” zu veröffentlichen.

That's the spot!

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

Livingston war ein geliebtes Familienmitglied seit 2003 und wurde einen Monat vor seinem 14. Geburtstag eingeschläfert.

We ate cheetos.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

An seinem letzten Tag konnte er so viel spielen und auch essen wie er mochte, wie zum Beispiel Burgers und Cheetos.

All mine! All 7 of these delicious cheeseburgers.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

“Livingston war ein großartiger Hund und es war uns eine Ehre, dass er Teil unserer Familie war. Nach langem Kampf gegen seine Krankheit wurde er nun endlich von seinen Schmerzen befreit,” steht auf einen der Bilder.

They were my family and always took care of me.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

“Heute war ein schönes Wetter, also sagte mir Mama, dass ich in den Garten gehen könnte. Dort verbrachte ich meine Zeit oft, um Eichhörnchen unter den großen Bäumen zu jagen,” steht auf einem anderen.

I played outside with my family. I love the smell of grass.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

“Ich spielte oft draußen mit meiner Familie. Ich liebe den Geruch von Gras,” steht auf dem Dritten.

We had fun.

Posted by Brittany Moore Photography on Tuesday, March 28, 2017

Es war eine schwere Entscheidung für die Familie, aber sie wussten, dass Livingston nicht mehr mit diesen Schmerzen leben konnte.

Our beautiful beloved, Livingston is home. My family and I would like to thank you all for your kind words, heartfelt…

Posted by Brittany Moore Photography on Wednesday, April 5, 2017

Wir glauben, dass es wirklich eine großartige Art und Weise ist, um sich von einem geliebten Familienmitglied zu verabschieden

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen