Frau mit seltener Hauterkrankung bekommt neue Nase geschenkt

Heute ist Pamela eine glückliche und zufriedene Frau. Allerdings war ihr Leben noch vor drei Monaten komplett anders. Sie schämte sich so sehr für ihr Aussehen, dass sie in vollständiger Einsamkeit lebte und durchgehend depressiv war.
Als Kind hatte Pamela noch eine fast makellose Haut. Mit dem Beginn ihrer Pubertät und der daraufhin ebenfalls einsetzenden Akne, sollte sich ihr Leben jedoch dramatisch verändern.

Mit 15 Jahren war Pamelas Akne bereits so schlimm, dass kein Make-up auf der Welt die Hautunreinheiten verbergen konnte. Und das Hautbild verschlechterte sich im Laufe der Jahre immer weiter. Ihr Gesicht war für immer vernarbt und es kamen nach und nach sogar noch weitere Pickel hinzu.

Nach der Geburt ihres zweiten Kindes wurde die Situation für Pamela sogar noch ernster: Sie bemerkte, wie sich die Form ihrer Nase zu verändern begann. Sie schwoll so lange an, bis sie sich schließlich zu einem roten, kartoffelartigen Gebilde entwickelt hatte

Unglücklicherweise war das nur der Anfang ihres Alptraums. Pamelas Nase wuchs immer weiter und wurde immer dunkler. Die Nase sah nun nicht mehr nur rot und geschwollen aus, sie sah so aus, als würde sie tatsächlich abfaulen. Was Pamela zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht wusste, war, dass sie an einer Krankheit namens Rhinophym (Knollennase) litt, die im Frühstadium im Allgemeinen gut behandelt werden kann.

Für Pamela schien es aber bereits zu spät zu sein. Die Krankheit befand sich bei ihr bereits in einem fortgeschrittenen Zustand. Es sah so aus, als ob sie sich mit der Entstellung für den Rest ihres Lebens abfinden müsste.

Pamela schämte sich für ihr Aussehen und zog sich mit der Zeit immer weiter zurück, sodass sie am Ende selbst ihre Familie und Freunde nicht mehr sehen wollte. Sie konnte weder mit den Blicken anderer Menschen umgehen, noch konnte sie ihren eigenen Anblick im Spiegel ertragen. Auch wenn sie ihr Spiegelbild nur kurz sah, begann sie sofort in Tränen auszubrechen.

Pamela war einsam und depressiv. Sie wusste, dass sie irgendetwas machen musste, und so meldete sie sich bei der US-amerikanischen Show „The Doctors“, um zu erfahren, ob man ihr helfen könne. In dieser Show bekommen Menschen eine kostenlose medizinische Behandlung, wenn sie der Ausstrahlung im Fernsehen zustimmen. Pamela wusste, dass ihre Lage fast aussichtslos schien, aber sie bewarb sich trotzdem und wartete auf eine Antwort. Eines Tages erhielt sie eine wunderbare Überraschung: Es war eine Einladung, in der Show aufzutreten!

Pamela war nervös, als sie in der Sendung auftrat. Die Einladung hatte ihr zwar Hoffnung gemacht, aber würden sie wirklich in der Lage sein, ihre Krankheit zu heilen? Sie benötigte eine Menge Überwindungskraft, um sich vor Millionen von Fernsehzuschauern zu zeigen. Aber ihr Mut sollte sich für sie auszahlen.

Die Mitarbeiter der Show konnten eine Hautärztin ausfindig machen, die ganz genau wusste, wie man Pamela helfen konnte. Pamela war überglücklich und stimmte zu, sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Zwei Wochen nach der Show wurde mit dem mehrstufigen Prozess begonnen. Zuerst entfernte die Ärztin die infizierten Bereiche mit einem Laser. Der nächste Schritt umfasste eine medikamentöse Behandlung, die Pamelas Haut straffte und Poren verkleinerte.

Nach einer vierwöchigen Behandlung benutzte die Hautärztin den Laser erneut, um noch mehr Gewebe zu entfernen.

Einen Monat später erhielt Pamela eine Reihe von Spritzen, um ihrem Gesicht mehr Volumen zu verleihen und die Aknenarben zu „entfernen“.

Dann, noch einmal drei Wochen später, wurde bei Pamela eine tiefenreinigende Behandlung durchgeführt.

Nachdem das ganze Verfahren abgeschlossen war, war es an der Zeit, Pamelas neues Gesicht zu sehen. Die Moderatoren der Show sowie die Zuschauer im Publikum warteten wie gebannt auf das Ergebnis. Und als Pamela endlich auf die Bühne trat, konnten sie sie gar nicht mehr wiedererkennen. Pamela hatte eine komplette Veränderung durchgemacht und sah einfach nur umwerfend aus!

Die Veränderung war phänomenal. Man konnte es Pamela geradezu ansehen, dass sie bereit war, ein neues Leben zu starten.

Ihre ganze Geschichte kannst du in diesem Video (auf Englisch) anschauen:

Die Geschichte von Pamela ist wirklich berührend. Sie musste ihre Scham überwinden, um im Fernsehen aufzutreten, aber letzten Endes war es das alles wert. Dank ihres Mutes sowie der sehr engagierten und qualifizierten Hautärztin hat Pamela jetzt nicht nur eine neue Nase, sondern auch die Chance auf ein neues Leben.

Quelle: http://www.heftig.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen