Junge Frau stirbt auf fürchterliche Weise beim Fotoshooting

Die 19-jährige Studentin Fredzania Thompson aus Navasota, Texas (USA), hatte für ihre Zukunft schon ganz genaue Pläne: Sie wollte unbedingt ein erfolgreiches Model werden. Aber genau diese Leidenschaft sollte ihr am 10. März zum Verhängnis werden.

Doch der Reihe nach. Fredzania hatte sich erst vor Kurzem mit ihrem langjährigen Freund Darnell Chatman verlobt. Als die beiden dann noch erfuhren, dass „Zanie“, wie sie liebevoll von ihren Freunden genannt wurde, in der vierten Woche schwanger war, platzten sie fast vor Freude. Allerdings sollte das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung machen.

Um ihre Sedcard zu erweitern, plante Fredzania mit einem guten Freund ein Fotoshooting. Auf der Suche nach einer spannenden Foto-Location entschieden sich die beiden schließlich für die Bahngleise in Zanies Heimatstadt. Sie schossen ein paar Fotos, doch dann hörte Fredzania im Hintergrund das Signalhorn eines sich schnell nähernden Güterzuges. Der Lokführer führte sofort eine Notbremsung aus und die junge Frau konnte sich gerade so auf das Nebengleis retten.

Was Fredzania in der Aufregung jedoch überhörte, war das Signalhorn des zweiten Zuges, der aus der entgegengesetzten Richtung herankam. Zwar hatte auch dieser Lokführer eine Notbremsung eingeleitet, allerdings kam der Zug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen. Zanie wurde von dem Zug erfasst und erlag ihren schweren Verletzungen noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Ihr Freund blieb unverletzt.

Der tragische Tod von Fredzania schockierte die ganze Gemeinde. Eine Mischung aus Unvorsichtigkeit und Pech kostete die junge, talentierte Frau das Leben. Ihr Verlobter und ihre Brüder waren am Boden zerstört, als sie von der Tragödie erfuhren. Sie starb gerade einmal drei Tage vor ihrem 20. Geburtstag.

An dem Tag ihrer Beerdigung trauerte die Familie nicht nur um ihre verstorbene Tochter, sie feierte auch gleichzeitig ihren Geburtstag. In dieser schweren Zeit kann man der Familie nur viel Kraft wünschen und hoffen, dass sie den tragischen Tod von Zanie mit der Zeit verarbeiten kann.

Und allen anderen dient dieser Unfall hoffentlich als Warnung, sein Leben nicht für ein paar Schnappschüsse auf Bahngleisen zu riskieren.

Quelle: http://www.heftig.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen