Jungen entfernen Fischerhaken aus Maul von gestrandetem Hai.

Mehrere Jungen fischen gemeinsam an einem Strand der neuseeländischen Halbinsel Coromandel. Plötzlich schäumt das Wasser auf: Sie haben einen riesigen Bronzehai an Land gezogen! Das Tier schlägt wild mit der Flosse aus. Doch einer der Jungen nähert sich dem Meeresräuber und beugt sich über ihn. Mithilfe eines Freundes hält er das Haimaul fest und versucht, den Fischerhaken zu entfernen:

Lads 'wrestle' shark in Coromandel

#Watch: A group of young fishers have been praised by a beach-goer after they hauled in a bronze whaler shark to remove the hook from its mouth and release it. Aucklander Simon List was walking along the shore at Pauanui in the Coromandel when he spotted them. "I was lucky to witness a gutsy bunch of lads doing what they enjoy but more importantly showing great respect for New Zealand's wildlife," he said. (Video: Simon List/Facebook)

Posted by Stuff.co.nz on Tuesday, January 3, 2017

In Sekundenschnelle ist der Hai wieder befreit. Leider können es sich die Jungen nicht nehmen lassen, mit dem am Strand liegenden Bronzehai noch einige Selfies zu schießen. Aber dann ziehen sie ihn flink wieder zurück ins Wasser, wo das Tier wieder in die Freiheit des offenen Meeres schwimmt. Noch einmal Glück gehabt!

Quelle: http://www.tierfreund.co

Related Posts

Tags: ,

Einen Kommentar hinzufügen