Make-up-Artist zieht das Internet mit optischen Illusionen in ihren Bann

Mit einem guten Make-up ist das so eine Sache. Viele Frauen würden gerne einmal aussehen wie das Cover-Girl eines Hochglanz-Magazins, doch an der Umsetzung hapert es oft. Und selbst wenn man im Umgang mit Concealer, Eyeliner & Co. geübt ist, sieht das Endergebnis meistens anders aus, als man es sich vorgestellt hatte. Make-up-Artist Mimi Choi aus Vancouver, Kanada, hingegen macht aus gewöhnlichem Make-up eine Kunst! Sie kreiert optische Illusionen, die einen wahrhaften Wow-Effekt bei den Betrachtern auslösen.

Die junge, talentierte Frau hat sich vor drei Jahren dazu entschieden, ihren Job als Lehrerin an den Nagel zu hängen, um ihrer Leidenschaft auch beruflich nachgehen zu können.

Für ihre optischen Illusionen benutzt Mimi tatsächlich nur handelsübliche Produkte – lediglich das „Werkzeug“, etwa Pinsel, kauft sie im Fachhandel für Malereibedarf.

Bei dem Anblick dieser Bilder ist es nur schwer vorstellbar, dass hier kein Bildbearbeitungsprogramm zum Einsatz kam. Doch tatsächlich sind die Bilder alle echt und Mimis Kreativität und ihrer fantastischen Beobachtungsgabe zu verdanken.

Was andere nicht einmal auf einer Leinwand schaffen, zaubert sich die hübsche 31-Jährige in 3D-Optik auf ihr Gesicht.

Mit ihrem Talent und ihrem einzigartigen Auge für Details wird Mimi bestimmt noch öfter für offen stehende Münder und ungläubige Blicke sorgen. Mimis ganzes Repertoire kannst du dir hier ansehen.

Quelle: http://www.gutfuerdich.co

Related Posts

Tags:

Einen Kommentar hinzufügen