Samtweicher Helfer: Kater wird zu Krankenpfleger für andere Tiere

In manchen Tieren steckt mehr, als man auf den ersten Blick glauben mag. Das gilt auch für den Straßenkater Ron, der in Colorado, einem Bundesstaat der USA, aufgelesen worden ist und der mit einer unglaublichen Eigenschaft aufwartet: Zunächst ist Ron in der Northfield Tierklinik, seiner neuen „Heimat auf Zeit“, zwar noch etwas schreckhaft und schüchtern, doch schon bald fühlt er sich wie zuhause und zeigt, was für ein feiner Charakter in ihm steckt.

Zur großen Überraschung und zum Entzücken der Mitarbeiter beginnt Ron, auf die Tiere zuzugehen, die zur Behandlung in die Klinik gebracht werden.

Es scheint, als wolle er sie beruhigen und ihnen Mut machen sowie Wärme und Zuneigung spenden. Unter seinen liebevollen Pfoten beruhigen sich auch die nervösesten Vierbeiner.

Egal, ob Hunde oder Katzen – alle sind im „Bann“ seiner sanften Ausstrahlung.

Ron kümmert sich um jeden. Die Mitarbeiter erzählen, dass er „die anderen Tiere sogar putzt und sie tröstet, während sie behandelt werden.“
Drei Monate lang ist Ron die gute Seele der Klinik, bis er ein neues und liebevolles Heim findet. In dieser kurzen Zeit hat er sich in alle Herzen gekuschelt und gepflegt. Selbstverständlich ist auch seine neue Familie von ihm begeistert. Ron lebt jetzt mit einem kleinen Kind und einem Hund zusammen – und bleibt dort genauso liebevoll, wie er es auch in der Klinik war. Er ist einfach ein echter Katzensamariter.

Quelle: heftig.de

Related Posts

Tags:

Einen Kommentar hinzufügen