Sie denkt, sie knetet Styling-Mousse in ihr Haar ein, doch dieser Irrtum bringt sie ins Krankenhaus

Als sie die Wahrheit erkennt, ist es bereits zu spät.

Diese Frau trägt keinen extravaganten Hut, leider. Stattdessen hat sie sich im Badezimmer ein wenig vertan. Sie griff zu einer Pumpdose, in der Absicht, Styling-Mousse in ihre Haare einzukneten. Doch der weiße Schaum, der plötzlich in riesigen Mengen aus der Flasche schoss, war kein Haar-Produkt.

Diese Dose hatte rein gar nichts im Badezimmer verloren, und wie sie dort hinkam, ist eine andere Frage. Was die arme Frau schließlich auf ihr Haupt auftrug, war Montageschaum, der eigentlich bei Bauarbeiten verwendet wird!

So sehr die Russin auch versuchte, durch Waschen und Kämmen den Montageschaum wieder loszuwerden, es gelang ihr nicht. Die Masse hatte sich hartnäckig festgesetzt und fing an, sich zu verhärten. Mit dem weißen Ungetüm auf dem Kopf musste die Arme ins Krankenhaus gebracht werden, wo man sie endlich von der Qual befreite.

Augen auf also bei der Produktwahl! Teilt diesen lustigen Artikel mit Euren Freunden!

Quelle: Likemag.com

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen