WOW! SOPHIA WOLLERSHEIM NIMMT DUETT MIT SNOOP DOGG AUF

Miami – Damit hätte wohl niemand gerechnet. Sophia Wollersheim (29) – Ex von Rotlichtkönig Bert Wollersheim (66) – hat jetzt einen ganz dicken Fisch an Land gezogen.

Mit keinem Geringeren als US-Rapper Snoop Dogg (45) produzierte die vollbusige Blondine jetzt einen Song. Auf Youtube veröffentlichte die 29-Jährige jetzt einen ersten exklusiven Ausschnitt des Duetts “Whipping” (zu deutsch: Auspeitschen).

Wobei das Wort Duett an dieser Stelle schon zu viel des Guten ist. Denn in dem 54-sekündigen Clip sieht man die Blondine nicht einmal singen, und das wird wohl auch im Rest des Liedes sich nicht ändern.

Sie geht lieber ihrer Lieblingsbeschäftigung nach: gut aussehen. In wirklich sehr, sehr knappen, engen und prallen Outfits räkelt sich die Blondine zu eingängigen Beats.

Snoop Dogg dagegen übernimmt den Gesangspart. Zusammen sind die beiden allerdings nicht vor der Kamera zu sehen. Doch warum sing die Wollersheim nicht mit?

Eingefleischte Fans können sich bestimmt noch an Sophias Mega-Hit “Geil!” aus dem Jahr 2015 erinnern. Im Video zur Single tanzte sie mit Noch-Ehemann Bert und Freunden am Strand und auf einer Yacht. Gesanglich war das allerdings unterste Schublade. Das hat wohl auch Sophia eingesehen, schrieb unter ein Kommentar eines Fans: “Nee süße das war ein Erdbeben die Menschheit verschone ich.”

Um einen April-Scherz soll es sich bei der Aktion aber nicht handeln. “Ihr lieben wisst schon das Snoop ein geschützter Name ist ..? Mit Sicherheit kein Fake”, verteidigt sich Sophia Wollersheim gegenüber den Vorwürfen.

Und jetzt hat die Wollersheim eben Mega-Star Snoop Dogg überreden können. Ob er ahnte, auf was er sich da einlässt? Wir sind gespannt, wie sich der Rest des Liedes anhören wird. Ab 21. April wissen wir endlich mehr.

Quelle: www.tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen