Der 10-Jährige stellt ihren Vater vier Fragen – die letzten Worte rühren jeden im Raum zu Tränen

Für uns Erwachsene ist ein Geburtstag nicht immer das, was wir möchten. Es ist einer der Tage, an denen wir realisieren, wie alt wir geworden sind. Aber für ein Kind ist der Geburtstag der beste Tag des Jahres.

Aufgrund dessen wünschen sich Kinder viele Geschenke, aber als Kalani Watson’s zehnter Geburtstag vor der Tür stand, wusste er genau, was er wollte.

Bis kurz vor seinem Geburtstag hatte er eine spezielle Rede vorbereitet, die an seinen Stiefvater Brandon gerichtet ist. Er hatte vier wichtige Fragen, die er ihm an seinem Geburtstag stellte.

“Liebst du mich?”

“Das weißt du doch.”

“Liebst du Mama?”

“Das weißt du auch.”

“Kannst du ohne uns leben?”

Ab diesem Zeitpunkt war Brandon so berührt, dass er nicht sprechen konnte, und schüttelte nur seinen Kopf. Aber Kalani hatte noch eine weitere Frage.

“Kannst du mir den größten Wunsch erfüllen und mich adoptieren?”

Brandon war so gerührt, dass er sein Gesicht mit seinen Händen bedeckte und weinte. Dann umarmte er seinen Stiefsohn, bevor dieser ihm die Adoptionspapiere überreichte – bereit und ausgefüllt.

Es stellte sich heraus, dass der 10-Jährige diese große Überraschung seit Monaten geplant hatte. Und aufgrund Brandon’s Reaktion war es eine Überraschung, die genau wie geplant verlief.

“Gestern gab mir mein Sohn das größte Geschenk zu seinem Geburtstag … Ich habe nie das Wort STIEFSOHN benutzt, ich habe nie einen DNA Test gemacht, er war einfach immer mein JUNGE,” schreibt Brandon auf Instagram.

Brandon war seit Kalania’s zweiten Lebensjahr in dem Leben der Familie. Schau dir das nachfolgende, sehr emotionale Video an und teile es mit deinen Freunden und Bekannten!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen