Der neue russische Bomber PAK DA

In der Fortsetzung der Nachrichten, dass die russischen Entwickler einen neuen Bomber (PAK) geschaffen haben, erklären die Waffenexperten, warum dieses notwendig geworden war.

Die russischen Entwickler von der Gruppe Tupolev, haben neulich ein Model der neuen Generation vom Typ PKA DA entworfen. Es ist einer der modernsten strategischen Langstreckenbomber der Welt. Nach den Plänen, soll der neue Bomber im Jahre 2021 seinen ersten Flug absolvieren. Ab 2023 sollen die ersten Bestellungen eingehen. Die erste Vorstellung des Flugzeuges beginnt schon im Jahr 2018.

Nach den Informationen wird der Bomber eine Reichweite von 12.000 Kilometer erreichen, Schallgeschwindigkeit besitzen und der Rumpf wird aus einem Radar absorbierenden Material hergestellt. Darüber hinaus wird berichtet, dass das neue Flugzeug der fünften Generation, Bomben bis 30 Tonnen befördern wird, einschließlich Luft-Boden-Raketen, Luft-Luft Raketen, sowie gesteuerte intelligente Bomben.

Russland setzt auf Aufrüstung und Waffenmodernisierung
„Der Bomber wird mit der modernsten elektronischen Kriegsführung ausgerüstet, die einzigartig auf Bezug auf die Wirksamkeit ausgestattet ist“, verrieten die Konstrukteure „Sputnik News“. Der neue Bomber ist notwendig geworden, um die schon überholten älteren Modelle zu ersetzen die sich noch im russischen Dienst befinden. Einschließlich der Langstreckenbomber TU-22M3 und der strategische Bomber TU-95 und TU-160 (auch bekannt als „Weißer Schwan“).

Allerdings stellte der Militärexperte Wassilli Kaschin, Hauptstratege des Moskauer Analyse Centers, fest, dass die TU-95 und TU-160 weiterhin im Dienst bleiben können, um somit mit neuen Raketenabwehrsystemen umgerüstet zu werden. Die moderneren Maschinen sollen mit dem „Stealth“-System aufgerüstet werden.

„Der Prozess um neue Maschinen zu entwerfen dauert seine Zeit. Die Effektivität solcher Waffensysteme muss eben von Zeit zu Zeit immer wieder erneuert werden“, sagte Wassilli Kaschin. Er wies darauf hin, dass zwar die russischen militärischen Langstreckenbomber Projekte jünger sind als beispielsweise die der USA. Das neue Projekt werde die Fähigkeiten der russischen Luftwaffe erweitern und einen gewaltigen Vorteil für die russischen Streitkräfte mit sich bringen.

Related Posts

Tags:

Einen Kommentar hinzufügen