Die 6 Brüder wurden wegen ihren langen Haaren gemobbt – doch nun nehmen sie Rache mit ihrem neuen Style

Diese Familie aus New York ist sehr speziell, und nicht nur, weil sie sieben Kinder haben!

Phoebe Kannisto ist die Mutter von sechs Söhnen und einer Tochter. Und in ihrer Familie haben alle schöne, lange Haare. Aber der Grund dafür ist sehr speziell.

Als der Sohn eines guten Familienfreundes wegen Krebs starb, entschlossen sich Phoebe’s Kinder etwas sehr spezielles zu machen, um Kindern mit Krebs zu helfen.

Vor zwei Jahren ließen die drei ältesten Brüder ihre Haare wachsen um sie danach an die Organisation “Children With Hair Loss” (zu Deutsch “Kinder mit Haarverlust”) zu spenden.

Aber bald wollten die Drillinge genauso helfen und ließen ihr Haar wachsen, sodass sie es später genauso spenden könnten. Es war nicht immer leicht, vor allem weil sie in der Schule deswegen gemobbt wurden.

Aber sie haben es durchgestanden und ihr Haar für mehrere Monate auswachsen lassen, bis sie alle gemeinsam zum Frisör gehen konnten und insgesamt 5 Meter langes Haar spenden konnten.

Schau dir das wunderbare Video an, wie die gesamte Familie ihr Haar spendet, und teile es mit deinen Freunden und deiner Familie!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen