Er fällt einen toten Baum und bedenkt ihn mit einen Müllsack – 2 Wochen später sehen wir das Ergebnis!

Im April 2015 sagte Mimi zu ihrem Ehemann, dass der tote Baum im Garten gefällt werden müsste. “Ich habe immer ein neues Projekt, dass ich ausprobieren möchte,” sagt Mimi. “Außerdem bin ich dafür bekannt, einfache Aufgaben kompliziert zu erledigen.”

Als Mimi dies ihrem Ehemann mitteilte, konnte sie natürlich nicht still sitzen und einfach dabei zusehen, wie ihr Mann den Baum fällte. Sie wusste, sie müsste etwas kreatives mit dem Baumstumpf machen. Da der Stumpf neben der Straße stand, entschloss sie sich, etwas Lustiges für die vorbeigehenden Menschen zu gestalten.

Nachdem der Baum gefällt war, holten Mimi und ihr Ehemann all das Material, dass sie benötigen würde, aus dem Heimwerkerladen oder Diskontläden. Ein paar Wochen später, nachdem ein Sturm vorbeigezogen war, war Mimi bereit, ihr Kunststück ihren Ehemann zu zeigen.

Ihr Endresultat ist wirklich bewundernswert und wir hätten nichts dagegen, so etwas selbst im Garten zu haben. Wenn du auch einen toten Baumstumpf hast, kannst du sicherlich auch so etwas Kreatives daraus gestalten!

Anmerkung: Das Endresultat siehst du in Minute 3:35

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen