HAUSFÜHRUNG MIT DEM HEISSESTEN WETTER-GIRL DER WELT

Da kann es draußen regnen, stürmen oder schneien, wenn man sich in Mexiko den Wetterbericht anschaut, herrscht zumindest vor dem Fernseher Sonnenschein. Denn wenn eine Wetter-Moderatorin vom Format einer Yanet Garcia ihre Prognosen abgibt, wird Männern augenblicklich warm ums Herz. Das liegt, wie ihr euch sicherlich denken könnt, nicht unbedingt nur an ihrer Fachkompetenz – die wir hier aber natürlich nicht absprechen wollen – sondern wohl eher an ihren äußerst ansehnlichen Rundungen, die sie vor der Kamera in knappen Outfits besonders gekonnt in Szene zu setzen weiß.

Vom Playboy zum „heißesten Wetter-Girl der Welt“ gekürt, erobert Yanet Garcia nach und nach eben jene, und erfreut sich dementsprechend mittlerweile auch über die Grenzen Mexikos hinaus ihrer wachsenden Berühmtheit. Falls ihr von der sexy Wetterfee noch nichts gehört, beziehungsweise gesehen haben solltet, könnt ihr dies nun nachholen. Im folgenden Video stellt sich die 25-Jährige nämlich einfach mal selber vor und präsentiert sich dazu in ihren Privatgemächern in sexy Dessous von ihrer besten Seite. Und davon hat sie einige!
Sie selber erklärt übrigens, dass alles an ihr echt sei, und beendete damit eine Diskussion unter ihren Fans, von denen sich alleine auf Instagram schon ganze 1,6 Millionen eingefunden haben. Yanet zufolge seien ihre Formen lediglich das Ergebnis von guten Genen und einem knallharten Fitness-Programm inklusive Boxen und Joggen.

Quelle:https://www.mann.tv

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen