Mutter bestellt Pizza mit versteckter Botschaft – als der Lieferant dies bemerkt, reagiert er sofort

Die dreifache Mutter Cheryl Treadway lebte als Gefangene in ihrem eigenen Haus. Ihr Freund Ethan Nickerson hatte ernsthafte Drogenprobleme und als die beiden eines Tages in 2015 einen Streit hatten, geriet alles außer kontrolle. Der Daily Mail zufolge bedrohte er seine Frau und seine drei Kinder mit einem Messer.

Cheryl war verängstigt und verschloss sich selbst für mehrere Stunden in einem Raum mit ihren Kindern. Dann hatte sie eine Idee. Sie überzeugte Ethan, dass die Kinder hungrig waren und schlug vor, eine Pizza zu bestellen.

Daily Mail

Daily Mail

Nach mehrmaligen Bitten gab er ihr das Telefon und sagte ihr, sie könnte durch eine der Apps eine Pizza bestellen.

Sobald sie die Pizza bestellt hatte, schmiss er ihr das Handy entgegen und zwang sie wieder, in das Zimmer zu gehen.

Twitter / Tech News

Twitter / Tech News

Aber Ethan wusste nicht, dass sie um Hilfe gerufen hatte. In den Kommentaren, wo man sonst seine speziellen Wünsche hinterlässt, hinterließ sie ihren Hilferuf.

“Bitte helft mir. Ruft 911 an.”

Twitter / tiosamnews

Twitter / tiosamnews

Als der Pizzabäcker die Nachricht las, realisierte er sofort, dass sie in Gefahr sein musste und rief die Polizei zu ihrer Adresse.

Als die Polizei am Haus ankam, weigerte sich der Freund zuerst, die Tür zu öffnen, aber eine halbe Stunde später realisierte er, dass er nichts tun konnte und gab auf.

Daily Mail

Daily Mail

Ethan wurde sofort festgenommen und die kleine Familie konnte sich wieder sicher fühlen.

Dank Cheryl’s clevere Idee konnte sie sich selbst und ihre drei Kinder retten. Nun zollen wir ihr unseren Respekt, in dem wir diesen Artikel teilen!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen