Polizist schreibt gerade einen Strafzettel, als eine Katze kommt – wir können nicht anders, als Schmunzeln!

Der Polizist Keith Urban hielt auf einer Routine ein Auto auf, als eine süße Katze plötzlich daher kam. In dem Video, was im YouTube Kanal von Associated Press veröffentlicht wurde, sehen wir, wie eine sture Katze Keith’s Aufmerksamkeit erhaschen möchte, und wir können nicht aufhören, zu schmunzeln.

Der Polizist war sehr geduldig mit der Katze und ließ sie auf seine Bein krabbeln, während er den Strafzettel ausstellte. An einem Punkt war er so abgelenkt, dass er versuchte, die Katze davon zu jagen, aber wie er der Taylor Daily Press erzählte, welches das Video veröffentlichte, hatte er danach sofort ein schlechtes Gewissen. Da die Katze nicht aufgab und weiterhin auf ihn herumkrabbelte, behielt er die Katze am Ende. Dem Polizisten nach sagte der Fahrer des Autos (der nicht aufhören konnte zu lachen), dass er die Katze entfernen sollte, aber Keith tat dies nicht.

Wir denken, dass der Polizist einfach einer kleinen Kuscheleinheit mit der Katze nicht widerstehen konnte, und glücklicherweise fuhr die Katze ihre Krallen um seinen Hals oder Kopf auch nicht aus. Für uns, als Zuseher, ist es einfach wundervoll mitanzusehen, wie die Katze einfach nicht aufhört, es zu versuchen. Wir nennen das reine Sturheit, und hat uns damit den Tag gerettet. Teile das mit deinen Freunden, es wird sie sicher auch zum Schmunzeln bringen!

Info: Das Video ist leider lautlos.

<iframe width=”780″ height=”439″ src=”https://www.youtube.com/embed/i_zRPWyATZw?ecver=1″ frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen