Sie begraben ihren 4-jährigen Sohn – 5 Jahre später erhalten sie einen Anruf, der ihr Leben verändern wird

Dave und Jane Daulton waren zwei glückliche Eltern, die gerade ihr sechstes Kind miteinander bekamen. Aber all die Freude verschwand plötzlich und führte zu Trauer und Verzweiflung.

Während der Schwangerschaft erhielt das Paar die Nachricht, dass ihr ungeborener Sohn Tommy an Down Syndrom leiden würde. Dave und Jane waren nicht darauf vorbereitet, was auf sie zu kam, aber es bestand kein Zweifel, dass sie Tommy genauso lieben würden, wie all ihre Kinder.

Auch wenn Tommy’s Diagnose ein großer Schock für die Familie war, war es nicht einmal im Ansatz so schlimm, als sie erfuhren, dass ihr 4 Jahre alter Sohn Brian eine Herzkrankheit hatte, die zu einer Herzattacke führte.

Kurz nach Tommy’s Geburt wurde Brian in ein Koma versetzt und nur drei Tage später verstarb der 4 Jahre alte Junge.

Facebook

Facebook

Dies war verständlicherweise eine große Tragödie für die Familie, die niemand erwartet hatte.

Die am Boden zerstörte Familie lebte die nächsten Jahre in Trauer um ihren Sohn, aber eines Tages passierte der Mutter Jane etwas sehr Außergewöhnliches. Sie träume von einem Jungen mit Down Syndrom mehrere Nächte hinweg.

Nach ein paar Nächten und demselben Traum realisierte Jane, dass sie Etwas tun müsste.

Jane und Dave riefen daraufhin die Adoptionsagentur an. Zuerst erhielten sie die Nachricht, dass sie in einer langen Warteschlange für eine Adoption wären. Aber nach nur ein paar Tagen erhielt die Familie einen Anruf aus dem Büro. Sie sagten, dass eine Familie einen Rückzieher gemacht hatte, und fragten ob Jane und Dave das Kind stattdessen adoptieren wollten.

Überaus glücklich dankten Jane und Dave der Agentur und sagten sofort zu.

Der Junge, den sie adoptieren sollten, war erst ein paar Wochen alt. Ben litt genauso am Down Syndrom, wie ihr biologischer Sohn Tommy. Zudem litt er an einer Herzkrankheit, und trotz aller Sorge adoptierte das Paar den Jungen.

Facebook

Facebook

Diese Adoption war der Anfang von etwas Großem. Etwas wirklich, wirklich Großem.

Sie fingen als mittelgroße Familie an und hatten letzten Endes 15 Kinder gemeinsam, von denen 12 Kinder Down Syndrom hatten.

Mehrere Kinder aus verschiedenen Familien formten nun eine große Familie, und sowohl Dave als auch Jane sind überglücklich, die Kinder gefunden und adoptiert zu haben.

Schau dir das nachfolgende Video an, wenn du mehr über die Familie Daulton erfahren möchtest!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen