Sie wachte eines Morgens auf und beschloss, ihr verrücktes Projekt in die Tat umzusetzen. Das Endergebnis? Unglaublich!

Was waren die verrücktesten Projekte, die Du jemals realisiert hast? Diese Frau machte etwas, dass eigentlich unmöglich schien. Glaubst Du an Träume und die Realisierung Deiner Visionen? Macy Miller, eine Architekturstudentin aus Boise beschloss eines Tages, dass sie sich nun endlich ihren Traum erfüllen und diesen in die Tat umsetzen wollte. Das gesamt Projekt wurde in ihrem Blog beschrieben.

Sie träumte schon immer davon ein mobiles Zuhause zu haben und nun wurde ihr großer Traum Realität. Dieses Häuschen ist das Ergebnis ihrer Arbeit und es ist nicht überraschend, dass sie die ganze Zeit weitere Verbesserungen und Entwicklungen plant.

1



Als Angestellte auf Probe in einer Architekturagentur. Macy glaubte, dass sie in Bezug auf Entwürfe gut ausgebildet war, aber dass ihr das Wissen für das tatsächliche Bauen fehlte. Sie wusste, dass sie diese Fähigkeiten in Zukunft brauchen würde, wenn sie der gewählten Design-Karriere nachgehen wollen würde. Deshalb entschied sie sich, ihr eigenes Haus zu entwerfen und zu bauen.

2



Es dauerte 18 Monate! Sie arbeitete teilweise in Teil- und teilweise in Vollzeit.

3

Es war nicht einfach!

4



Macy fiel vom Dach und brach sich ihr Bein. Aber das konnte sie nicht aufhalten. Ganz im Gegenteil – sie fühlte sich viel stärker und bestimmter. Das Ergebnis ihres Einsatzes war die Anstrengungen wirklich wert. Wie sie sagt, ist sie verliebt in das Design dieses kleinen Hauses. Und sie wird definitiv diese Erfahrungen in der Zukunft nutzen können.

5



Auch wenn es ihr erstes Abenteuer im Hausbau war, hat sie es geschafft, etwas wirklich Modernes…

6



…und Beneidenswertes zu kreieren.

7

Außen ist das Haus mit Holz verkleidet und sieht wirklich beeindruckend aus und dennoch zu gleichen Zeit – natürlich.

8

9



Während das Innere sehr modern entworfen wurde – unter Verwendung von kontrastierenden Farben – Schwarz und Weiß.

10



Wenn man Macy fragt, was sie vielleicht anders machen würde, sagt sie, dass sie vielleicht leichteres Holz für den Boden verwenden würde. Sie hat gemeinsam mit Ihrem Mann einen großen Hund – eine Deutsche Dogge, die Meister darin ist, den Boden dreckig zu machen…

11



Das Haus ist nur 60 m² groß, aber es gibt alles Nötige zum Leben.

12

In der Küche gibt es einen Kühlschrank, eine Mikrowelle, einen Ofen und einen Herd. Auf dem Patio gibt es sogar einen Grill.

13



Im Haus befindet sich auch eine Waschmaschine kombiniert mit einem Trockner

14



Das Haus besitzt Elektrizität und einen Wasseranschluss.

15



Du musst die Küche durchqueren, um in das Wohnzimmer zu kommen, wo man arbeiten, schlafen und einfach Zeit verbringen kann.

16



Ein Bett auf einer Erhöhung bietet zusätzlichen Platz für Schränke.

18

Das Fehlen einer Badewanne und einiger anderer Annehmlichkeiten mag ein Nachteil dieses Hauses sein, aber Macy kümmert das nicht. Dank dessen spart sie viel Geld und zahlt lediglich 96$ im Monat (inklusive Telefonanschluss).

19



Die Gesamtkosten des Hauses beliefen sich auf etwa 11.000$.

20



Auf ihrer WebSite bietet Macy ein E-Book, welches die technische Konstruktion des Hauses beschreibt, zum Kauf an.

21



Wenn Du interessiert bist, kannst Du einen Blick hinein werden und – wie Macy – Deinen eigenen Weg zum Leben finden und Deine Existenz in der puren Form genießen.

22

Quelle: Istpositiv.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen