100 Pferde warten auf dieser Insel auf den sicheren Tod – was diese 7 Frauen dann tun, ist einfach unglaublich

In den Niederlanden war eine Gruppe von zirka 100 Pferden auf einer kleinen Insel fest gefangen, nachdem es eine große Überschwemmung gab. 19 von diesen Pferden waren bereits tot, aber die Überlebenden standen dort für 3 Tage. Dank den Feuerwehrmännern und anderen Aktivisten für Tierrechte konnten die Pferde gerettet werden.

Es war nicht leicht, sie mussten es mehrmals hintereinander probieren, ohne Erfolg.

Wie auch immer, am dritten Tag passierte Etwas. Eine Frau namens Norma Miedema schrieb in ein Forum für Pferderennen und bat um Hilfe. Sie wollte eine Gruppe zusammenbringen, um die Pferde sicher auf das Land zu bringen.

Norma schaffte es, sieben Frauen zu finden, die Teil der Organisation “The Netherlands Horse Rescue” sind. Diese sieben Freiwilligen riskierten ihr Leben um dies der Pferde zu retten.

Schau dir diese unglaubliche Rettungsaktion an und teile sie mit deinen Freunden und Bekannten auf Facebook!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen