16-Jähriger legt bei “America’s Got Talent’ großen Auftritt hin.

Christian Guardino ist 16 Jahre alt, doch er kann erst seit kurzem die Welt wieder in Farbe sehen. Den Großteil seines Lebens war der Teenager aufgrund einer Funktionsstörung der Netzhaut blind. Eine Operation gibt dem überglücklichen Jungen schließlich das Augenlicht zurück. Seine Liebe zur Musik, die ihn durch all die schwere Zeit getragen hat, möchte er nun mit allen teilen – vor Millionen von TV-Zuschauern auf der Bühne von “America’s Got Talent. Seine Nervosität ist wie weggeblasen, sobald er den ersten Ton singt:

 

 

Mit seiner Darbietung des Jackson 5-Klassikers “Who’s Loving You” begeistert der schüchterne Brillenträger nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury. So sehr, dass er mit dem Goldenen Buzzer direkt ins Halbfinale einziehen darf. Von diesem talentierten jungen Mann werden wir bestimmt noch hören!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen