Arzt fragt den frischgebackenen Vater über sein Sexleben aus – seine Schlussfolgerung bringt uns zum Lachen

Diese fiktive Geschichte gibt es schon seit Jahrzehnten, aber das macht sie nicht weniger lustig. Sie handelt um einen frischgebackenen Vater, der einige Fragen über den Ursprung seines Kindes hat, und fragt deswegen den Arzt.

Pixabay

Pixabay

Nach 9 Monaten Schwangerschaft wurde das Paar endlich zu Eltern, aber der Vater war besorgt. Er geriet in Panik und rief den Arzt, als er seine Tochter neben all den anderen Babies liegen sah.

Er drehte sich um und sagte nervös:

“Ich muss einfach sagen, wie es ist. Ich habe Angst, dass dieses Kind nicht meines ist. Sie hat rote Haare,” sagte er und führt fort:

“Sowohl meine Frau und ich haben fast schwarzes Haar. Ist es nicht unmöglich, dass wir ein rothaariges Baby haben?”

Der Arzt sah ihn ruhig an und sagte mit einem Lächeln:

“Sie können sich entspannen. Auch wenn Sie und ihre Frau dunkle Haare haben, kann es sein, dass ihre Vorfahren rote Haare hatten.”

“Aber das ist unmöglich,” sagte der Vater hartnäckig.

“Keiner in unserer Familie hat rote Haare. In beiden Familien haben wir seit mehreren Generationen schwarze Haare,” erklärte er mit einer gestressten Stimme.

“Hm … kann ich Sie etwas fragen?” sagte der Arzt.

“Natürlich!”

“Wie oft haben Sie und ihre Frau Sex?” fragte der Arzt.

Der Mann war etwas von der Frage überrascht, aber antwortete:

“Ich habe viel im letzten Jahr gearbeitet. Wir hatten wahrscheinlich nicht öfters als 1 bis 2 Mal im Monat Sex.”

Der Arzt lächelte ihn groß an und antwortete:

“Sehen Sie, DA haben Sie die Antwort!” Mit selbtstbewusster Stimme führte er fort:

“Dann ist es einfach nur Rost!”

Hast du die Geschichte schon vorher gehört? Hat es dich auch zum Lachen gebracht? Dann teile sie mit deinen Freunden!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen