Das Pferd ist untröstlich, als ihr Fohlen bei der Geburt stirbt – die Tierärzte kommen auf eine geniale Lösung

Pferde sind wunderschöne, noble und starke Tiere, aber dank deren kräftigem Körper und glänzendem Fell ist es leicht zu vergessen, dass Pferde genauso ihre Schwächen haben. Wie Menschen können sie nämlich genauso furchtbare Tragödien erleben.

Als die Stute Zindita letzten Sommer ein Fohlen auf die Welt brachte, überlebte sie nur knapp die Geburt. Zindita kam mit ihrem Leben davon, ihr Kleines jedoch leider nicht. Die Pferdemutter war am Boden zerstört und das Personal im Reitstall konnte kaum mit ihr umgehen.

Aber wenn Gott eine Tür schließt, öffnet er ein Fenster.

13346715_623565094460388_3745862731409937340_n

Facebook / Equiception

Nur zwei Tage, nachdem Zindita ihr Fohlen verloren hatte, verlor ein Fohlen seine Mutter während der Geburt. Der Stall hatte nun zwei Pferde mit großem Kummer in nur einer Woche erhalten, aber die Tierpfleger Equiception sahen dies als eine großartige Möglichkeit, zwei gebrochene Herzen zu heilen.

Das neugeborene Fohlen wurde in Zinditas Stall gebracht und die zwei verstanden sich auf Anhieb.

Die Tierärzte wussten, dass dies alles ein Glückspiel ist – Pferde nehmen nicht immer Fohlen an, die nicht ihr Eigen sind. Aber die untröstliche Pferdemutter verliebte sich sofort in das verwaiste Fohlen und behandelte es wie ihr Eigenes.

“Es ist ziemlich ungewöhnlich, dass eine Stute sich mit so viel Enthusiasmus in ein fremdes Fohlen verliebt,” sagt Patrick Brogan, der Tierarzt, der Zinditas Leben gerettet hatte, gegenüber G1X.

Seitdem erhielt das kleine Fohlen den Spitznamen: “Listen Good” (zu Deutsch: Hör gut zu). Wir hoffen, dass sie auch in Zukunft ihrer Mutter gut zuhören wird und sie ein glückliches Leben gemeinsam mit Zindita haben wird!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen