Der 17-Jährige sieht kleines Mädchen im Supermarkt – und realisiert dann, dass ein Pädophiler neben ihr steht

Der 17-jährige Cameron Cook aus Boston in den US war über das Wochenende mit seiner Mutter Heather in einem Supermarkt. Heather war während des Einkaufens beschäftigt als Cameron ein kleines, einsames Mädchen am Ende des Ganges sah. Er sah auch einen älteren Mann, der ein wenig zu nahe an dem Mädchen stand.

Heather war von Anfang an dabei und versuchte, Cameron wegzuziehen, aber er bestand darauf zu bleiben und die Situtation zu regeln, weil er realisierte, dass etwas falsch war.

“Ich konnte sehen, wie der Mann ihr zu Nahe kam. Meine Mutter sagte zu mir ‘Komm schon, lass uns gehen’, aber ich sagte ‘Nein, da stimmt etwas nicht,’” sagt Cameron.

hehehryfeerfcs

CBS[/caption

Heather sagte, dass sie, als sie an dem Mann vorbeigingen, Alkohol riechen konnten. Cameron fasste all seinen Mut zusammen, ging zu dem Mann und fragte laut:

“Entschuldigen Sie, kennen Sie das Mädchen?”

Das Erste was er sagte war, “Ich bin nicht pervers, ich bin kein Perverser”. Cameron sah ihn fragend an und sagte “Das ist nicht das, was ich Sie fragte.”

Cameron fragte den Mann erneut und schlug dann vor, dass er das er den Supermarkt verlassen sollte. Der Mann verließ den Markt sofort. Er hat das Mädchen wahrscheinlich vor dem Undenkbaren gerettet. “Er war großartig, und Cameron war überhaupt nicht verängstigt,” sagt Heather und fährt fort, “Er war sich sicher, dass er das Richtige tat, da der Mann sehr offensiv war.”

Der bescheidene 17-jährige denkt nicht, dass er Lob benötigt, er möchte nur andere dazu inspirieren zu handeln, wenn sie denken, dass etwas nicht richtig ist. Er ist glücklich, dass er dem kleinen Mädchen helfen konnte, wer weiß, was ihr sonst hätte zustoßen können.

CBSCBS

Wir denken, dass dies ein gutes Beispiel dafür ist, dass, wenn wir nur ein wenig aufmerksam und mutig sind, unserer Gesellschaft helfen können. Teile dies, wenn du derselben Meinung bist!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen