DER UNTERSCHIED ZWISCHEN SINGLE UND EHEMANN!

So eine Beziehung hat durchaus ihre Vorteile. Man hat entweder ein geregeltes Sexualleben oder genießt die behagliche Zweisamkeit des Panda-Syndroms, man lebt diversen Studien zufolge gesünder und länger und hat immer jemanden, mit dem man über das miese Fernsehprogramm schimpfen, beziehungsweise sämtliche Staffeln aller Serien auf Netflix gucken kann. Aber bei aller Liebe zu den Frauen, wollen wir nicht verschweigen, dass auch das Singledasein so seine Vorteile hat!

Ist man alleine, fühlt man sich oft einsam. Ist man in einer Beziehung, wäre man oft gerne ab und zu mal wieder nur für sich. Ihr kennt das. Das Gras am anderen Ufer ist nun einmal immer grüner und so weiter und so fort. Insofern steht einer sachlichen Beurteilung der partnerschaftlichen Lebensumstände meist eben jene im Weg. Möchte man also das Leben als Single mit dem Leben eines Verheirateten auf den Prüfstand stellen, bedarf es eines direkten Vergleichs.

Und genau den liefern uns die Macher des folgenden Videos, indem sie via Splitscreen-Verfahren diverse Alltagssituationen aus der Sicht eines Singles denen gegenüberstellen, wie sie ein Pärchen erleben würde. Doch so ganz wertungsfrei scheint es dabei nicht zuzugehen. Wir konnten uns jedenfalls nicht des Eindrucks erwehren, dass die Regie hinter dem Clip das Leben auf der linken Seite und damit als Single favorisiert. Aber vielleicht täuscht der Eindruck ja auch bloß.

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen