Die Jury hört Etwas aus dem Publikum – als sie sich umdrehen, sind sie sprachlos

So wie bei jeder Talentshow, ist es üblich, dass die Kandidaten auf die Bühne steigen und ihr Ding abziehen. In Britain’s Got Talent trat der 33 Jahre alte Nicholas Bryant mit dem Song “Don’t Stop Me Now” von Queen auf. Der Mann nimmt hinter dem Klavier platz und fängt an zu spielen. Doch dann passiert etwas Unerwartetes.

Plötzlich kommt eine Frau mit ihrer Violine auf der Bühne. Es scheint anfangs nicht so, als wäre die Frau Teil des Auftritts, aber plötzlich steht eine gesamte Gruppe von Musikern auf. Die Jury sind sehr überrascht, aber es kommen noch mehr! Die Musiker erscheinen nach und nach aus dem Publikum und die Jury ist einfach sprachlos. Und wenn das nicht genug wäre, erscheinen die Singer und sogar einen Gitarristen!

Das ist wirklich ein außergewöhnlicher Auftritt, der perfekt abgestimmt aufeinander ist! Schau es dir im nachfolgenden Video an und teile dies mit deinen Freunden!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen