Ehemann misshandelte und bedrohte seine Frau – dann taten die Kinder etwas, dass sich nur wenige trauen würden

In 2007 hatte Rachel Moore ihren Freund Daryl Fields in ihrer Heimatstadt Brisbane, Australien, geheiratet. Rachel hatte bereits drei Kinder und zusammen bekamen sie zwei weitere. Sie waren eine große Familie, die oft auf Reisen ging. Sie liebten einander und waren sehr glücklich.

Aber eines Nachts im April im vergangenen Jahr sollte sich alles ändern. Wie der Daily Telegraph schreibt, stürmte Daryl in das Familienhaus und bedrohte Rachel mit einer Pistole.

9Now

9Now

Rachel war vor Angst erstarrt und versuchte, ihre Kinder im Schlafzimmer zu verstecken. Daryl ergriff sie jedoch, schmiss sie gegen die Wand, bevor er auf sie schoss – glücklicherweise traf er Rachel nur in den Arm.

Aber als er seine Waffe nachlud, passierte etwas, mit dem niemand gerechnet hatte.

Now9

Now9

Rachel’s älteste Söhne, der 14 Jahre alte Jayden und der 12 Jahre alte Cameron, stürzten sich auf Daryl und schlugen ihm direkt auf die Nase.

In der Zwischenzeit, wo die Jungs mit Daryl kämpften, kam die 10 Jahre alte Tochter Kaylea und brachte ihre Mutter in Sicherheit. Sie rief die Polizei und die Rettung an, bevor sie ins Zimmer zurückkehrte. Dort fand sie ihre Brüder vor, die Daryl bewusstlos geschlagen hatten.

Daily Telegraph

Daily Telegraph

Rachel erzählte dem Daily Telegraph, dass die Jungs vor ein paar Wochen anfingen, Kampfsport zu betreiben, und mit Hilfe ihres Wissen konnten sie Daryl überwinden.

“Ich denke, es ist super, dass sie wissen sich zu verteidigen, aber das hätte ich mir in meinen wildesten Träuen nicht gedacht,” sagt sie.

Rachel musste kurze Zeit im Krankenhaus verbringen, bevor sie ins alltägliche Leben zurückkehren konnte. Die Familie zog um und begann ein neues Leben.

“Es gibt keinen Grund, in der Vergangenheit zu verweilen. Was passiert ist, ist passiert, aber nun konzentrieren wir uns auf die Zukunft,” sagt der Sohn Cameron und führt fort: “Wir haben viele Briefe von Menschen erhalten, die Ähnliches erleben mussten, und nun möchten wir die Menschen inspirieren, damit sie mit ihrem Leben weitermachen.”

Weise Worte von einem 12-Jährigen! Teile dies, wenn du uns zustimmst!

 

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen