Eltern lassen ihr 1-jähriges Kind kurz unbeobachtet – Sekunden später nimmt die Kamera Furchtbares auf

Da der Sommer nun hier ist, ist es wichtiger denn je, sich um die Sicherheit seiner Kinder am See, Pool oder Meer Gedanken zu machen.

Während die meisten Eltern bereits immer ein Auge auf ihre Kinder haben, während diese schwimmen, gibt es Momente, in denen man denkt, es ist ok wegzuschauen … und wenn es nur für 72 Sekunden sind.

Zum Beispiel, wenn wir unseren Kindern einen Schwimmreifen für ihre Sicherheit gegeben haben.

Aber diese Eltern haben sich in der schrecklichen Situation wiedergefunden, dass Schwimmreifen nicht immer sicher sind. Tatsache ist, sie können sogar tödlich sein.

Wie in dieser nachfolgenden Geschichte. Achtung: Der Artikel beinhaltet Bilder, die für manchen Leser verstörend sein könnten.

Der Unfall passierte in einem Schwimmzentrum in der Stadt Zhaoyuan, im Osten China. Ein junges Kind (nach den meisten Medienberichten zufolge ein Junge), schwimmt in einem Pool alleine – dabei trägt er einen aufblasbaren Schwimmreifen.

Was eine versteckte Kamera daraufhin aufnimmt, ist angsteinflößend.

Während er alleine gelassen wird, ist der Junge plötzlich umgedreht und steckt mit dem Kopf tief im Wasser fest.

Er versucht panisch zu treten und sich mit aller Kraft wieder umzudrehen, schafft es aber nicht. Dieses schreckliche Ereignis dauert 72 Sekunden.

Newsner

Newsner

Glücklicherweise kommt ihm dann ein Pärchen zur Hilfe – es ist nicht sicher, ob es sich dabei um die Eltern, oder Personal der Schwimmhalle handelt.

Newsner

Newsner

Der Junge wurde in das nächste Krankenhaus gebracht, wo er sich laut The Mirror von dem Unfall erholt. Wir können uns nicht vorstellen, welchen Horror er erleben musste.

Während das Video sehr unangenehm anzusehen ist, ist es genauso wichtig, dass es weiterverbreitet wird. Wir denken nicht, dass die Eltern so viel Wut verdienen, die sie bereits bekommen haben und hoffen, dass unser Artikel nicht darum geht.

Alle Eltern, ob sie es nun einsehen oder nicht, haben kurze Momente, wo sie einfach mal wegsehen – vor allem wenn sie denken, dass ihr Kind in Sicherheit ist. Und mit diesem Mythos müssen wir aufräumen.

Schwimmreifen sind NICHT komplett sicher. Lasse niemals dein Kind aus den Augen, während sie einen Schwimmreifen tragen. Bitte teile diese Warnung und erinnere andere Eltern daran. Man weiß nie – einmal teilen könnte ein Leben retten.

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen