Frau findet jahrelang vermissten Kater auf Facebook wieder.

Der Kater “Jimmy” war immer ein freiheitsliebendes Tier. Jeden Tag war er draußen unterwegs und erkundete sein Revier – es ging immer alles gut, und jeder in der Nachbarschaft kannte ihn, bis er eines Tages im September 2014 nicht mehr nach Hause kam.

Die Familie war tief besorgt um ihr vierbeiniges Mitglied. Sie suchten ihn überall und klebten Aufrufe mit Jimmys Foto an jeden Baum, aber niemand hatte ihn gesehen. Die Zelitskys wollten die Hoffnung nicht aufgeben, aber als die Jahre vergingen, mussten sie sich an den Gedanken gewöhnen, Jimmy nie mehr wiederzusehen. Doch dann, zweieinhalb Jahre nach Jimmys Verschwinden, entdeckt Sue dieses Bild auf der Facebook-Seite eines Tierheims:

 

Ein streunender Kater war auf den Straßen aufgelesen und ins West Milford Animal Shelter in New Jersey, USA, gebracht worden. Sue vergrößerte das Foto und saß lange Zeit vor ihrem Bildschirm. Braun getigerte Kater mit grünen Augen sind nicht selten, aber diesen würden sie überall erkennen. Sie war sich sicher: das war Jimmy.

Nachdem sie mehrere Nachrichten mit dem Tierheim ausgetauscht hatte, machte sie sich auf den Weg und besuchte den Kater, den sie für Jimmy hielt. Als die Käfigtür geöffnet wurde, verschwanden auch die letzten Zweifel. “Jim bist du das, Kleiner?” fragte sie ihn und der getigerte Kater kam sofort zu ihr hinüber und schmiegte seinen Kopf freudig an den ihren. Als Sues Ehemann später im Tierheim ankam, lief Jimmy auch zu ihm hin und kuschelte sich an ihn heran.

 

Die Wiedersehensfreude auf allen Seiten war nicht zu übersehen, sodass kein Zweifel bestand: Das war eindeutig Jimmy. Auch der Hund der Familie erkannte ihn sofort und begrüßte aufgeregt und glücklich seinen alten Freund.

 

 

Der heimgekehrte Kater ist jetzt stolze 15 Jahre alt und lebt wieder in seinem alten Zuhause. Die Familie ist auch froh, dass er sich gut mit den zwei jungen Katzen versteht, die sie während seiner Abwesenheit adoptiert haben.

Was für ein riesiges Glück, dass Sue gerade zur rechten Zeit auf dieses Foto im Netz gestoßen ist! So haben sie ihren Liebling wiedergefunden und Jimmy kann seinen Lebensabend mit seiner Familie verbringen.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen