Frau wurde mit vier Beinen geboren – Ärzte sind geschockt, als sie zwei Babies aus zwei Vaginen gebärt

Myrtle Corbin war zu ihrer Zeit quasi eine Art Berühmtheit. Das alles aufgrund ihres merkwürdigen Geburtsdefektes. Sie wurde mit Dipygus geboren, was bedeutete, dass sie vier Beine und zwei Geschlechtsorgane hatte. So schreibt es Sideshow World.

Die Bilder der Frau sind fast zu unglaublich, als wahr zu sein.

Sie wurde mit zwei extra Beinen geboren, die sie kontrollieren konnte, aber auf denen sie nicht laufen konnte. Die Knochen gehörten zu ihrem Zwilling, der sich jedoch im Mutterleib nicht richtig entwickelte, was dazu führte, dass sie zusammenwuchsen.

Bereits im Kindesalter sagt man, dass ihr Vater Geld bekam, um über ihren außergewöhnlichen Körper zu hören. Als sie älter wurde, ging sie zum Zirkus, wo sie als “Die vierbeinige Frau”bekannt wurde.

Als sie 19 war, traf sie den Arzt James Clinton Bicknell, und die zwei verliebten sich ineinander. Als sie schwanger wurde, und daraufhin krank, entdeckten die Ärzte, dass sie zwei Gebärmuttern hatte. Man sagt, dass sie überrascht war, dass ihr linker Mutterleib ein Baby trug, da sie es vorzog, auf der rechten Seite Sex zu haben.

Das Paar hatte vier Töchter und einen Sohn gemeinsam, und zwei der Kinder waren aus der rechten, und drei aus der linken Gebärmutter geboren.

Wow! Manchmal überrascht uns Mutter Natur immer wieder. Hast du schon einmal etwas Ähnliches gesehen? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Quelle: Unglaublich.co

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen