Parkwächter geht auf Gorilla zu, der seine Mutter verloren hat – schau dir seine bewegende Reaktion an

Die Wächter in dem Virunga Park in Afrika haben jede Menge zu tun, da sie über 800 Gorillas wachen.

Sie sind nicht nur den Gefahren der Gorilla ausgesetzt, sondern auch von Jägern und anderen bösartigen Menschen, die die Tiere töten. In den letzten 20 Jahren wurden über 100 Parkwächter von Rebellen getötet – eine furchteinflösende Zahl.

Aber an einem Tag erwartete den Parkwächter Patrick Karabaranga etwas ganz Anderes. Ein junges Gorillaweibchen war in dem Reservat angekommen, nachdem seine Mutter von Jägern umgebracht wurde. Sie war am Boden zerstört und Patrick versuchte sie zu trösten.

Er legtes seinen Arm um ihren Hals und der Gorilla legte daraufhin ihre Hand auf das Bein des Wächters.

Diese bewegende und seltene Aufnahme kannst du in dem nachfolgendem Film sehen.

Die Wächter in diesem Park sind wahre Helden, da sie jeden Tag ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Gorillas zu beschützen.

Der Kopf des Reservats, Wächter Emmanuel de Merode, ist sehr darüber besorgt, dass es zu Konflikten kommt, die dann auch direkt die Gorillas betreffen würde.

Wir können unseren Hut vor diesen Wächtern für ihre unglaubliche, tagtägliche Arbeit, ziehen.

Schau dir die rührende Szene im nachfogenden Video an und zögere nicht, diese mit deinen Freunden zu teilen!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen