Tierarzt sperrt sich mit dem “Kampfhund” in einem Käfig – schau, was passiert, als er anfängt zu essen!

Der Tierarzt Andy Mathis war gerade dabei, die Tierklinik in der US Stadt Elberton, Georgie, zu schließen, als das Telefon klingelte. Es war eine Frau, die ihm sagte, dass sie einen hungernden Hund auf der Straße gefunden hatte.

Andy zögerte keine Sekunde und sagte der Dame, sie solle den Hund in die Tierklinik bringen.

12657260_1005463812843392_8310951512575816707_o-600×400
Facebook / Granite Hills Vet
Die graue Pitbull Hündin, Graycie C., kam an der Tierklinik an und Andy stellte fest, dass sie in einer schlechten Verfassung war. Sie war abgemagert und litt unter Blutarmut, und Andy realisierte, dass er nur zwei Möglichkeiten hätte – sie einzuschläfern oder alles zu versuchen, um ihr Leben zu retten.

“Also fragte ich das Universum… auch genannt Facebook… und das Universum sagte mir ‘verusche es!’”, schreibt Mathis.

12719097_1010569392332834_983819125132387964_o-600×604
Facebook / Granite Hills Vet
Gesagt getan. Mathis arbeitete sehr hart diese Nacht und schaffte es, dass sich Graycie C bald besser fühlte. Am nächsten Tag hatte sich die Körpertemperatur und der Wasserhaushalt des Hundes stabilisiert. Aber Graycie C hatte nicht nur äußere Verletzungen sondern musste sich auch wegen Magenproblemen Operationen unterziehen, und konnte auch etwas an Gewicht zulegen.

12715861_1011187402271033_6217631652181919977_o-600×400
Facebook / Granite Hills Vet
Auch wenn die Hündin sich körperlich erholt hatte, hat sie noch immer sehr starke seelische Wunden. Sie hatte eine harte Zeit, anderen als Andy zu vertrauen, aber Andy behandeltete sie gleichermaßen mit Respekt, Verständnis, und Ehrfurcht.

Im nachfolgenden Video siehst du wie er mit Graycie C im Käfig sitzt und genauso aus einer Hundeschüssel ist, um ihr zu zeigen, dass es okay ist, das Essen zu essen.

Der unglaubliche Moment passiert ein paar Sekunden später – Graycie C fängt endlich an, selbst zu essen! Das Video wurde bereits von Millionen gesehen und wir verstehen warum!

Hat dich das Video genauso berührt wie uns? Dann teile dies mit all deinen Tierfreunden auf Facebook!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen