Vater wurde wegen getönten Scheiben angehalten – als der Polizist den Rücksitz sieht, sagt er “Folgen sie mir”

WXYZ zufolge, war LaVonte Dell wie gewöhnlich unterwegs, als er plötzlich von der Polizei aufgehalten wurde.

LaVonte wusste nicht, warum er angehalten wurde, aber als die Polizei auf die getönten Scheiben deutete, verstand er warum.

WXYZ

WXYZ

LaVonte war sichtbar angespannt und wartete auf seinen Strafzettel, als der Polizist plötzlich Geräusche aus dem Rücksitz des Autos vernahm. Der Polizist blickte in das Auto und sah LaVontes 3 Jahre alte Tochter. Jedoch saß sie in keinem Kindersitz.

WXYZ

WXYZ

“Ich fragte, warum sie ohne Kindersitz im Auto saß. Es ist für eine 3-Jährige nicht sicher, ohne Kindersitz zu reisen,” sagte der Polizist Joshua Scaglione zu WXYZ und führt fort: “Er hatte Tränen in den Augen und erzählte mir, dass er sich einen Kindersitz nicht leisten konnte, da er durch eine harte Zeit ging.”

Joshua verstand, dass LaVonte es schwer hatte, da er selbst einmal unter starken, finanziellen Nöten litt, bevor er zur Polizei ging. Er wusste also, was zu tun war.

WXYZ

WXYZ

Joshua bat LaVonte, ihm zu folgen. Sie fuhren zu dem nächstgelegen Babygeschäft und Joshua kaufte LaVonte einen brandneuen Kindersitz für seine Tochter Lauren!

LaVonte war unglaublich dankbar und kontaktierte die nächstgelegene Nachrichtenagentur, so dass jeder in der kleinen Gemeinde Joshua seine Ehre erweisen konnte.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden, um diesen Polizisten genauso zu ehren!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen