2 befreundete Hunde umarmen einander über den Zaun.

Oranit Kittragul aus Thailand ist die liebevolle Besitzerin des Hundes Messy — eines sanften, verschmusten Labradors mit großem Herzen.

Auf der anderen Straßenseite lebt ein Husky namens Andi, der die meisten Tage alleine in seinem Hof verbringt. Wie die meisten Hunde und Menschen ist Andi nicht gerne einsam, aber er weiß, dass er gleich gegenüber einen treuen Freund in Messy hat.

Wenn Andi sich nach Gesellschaft sehnt und jault, schaut Messy über den Zaun zu ihm hinüber und bellt – die beiden unterhalten sich in der Hundesprache und Andi geht es danach immer besser.

Als Andis Besitzer eines Morgens vergisst, das Tor richtig zu schließen, sieht der einsame Husky seine Gelegenheit gekommen. Als Oranit aus dem Fenster schaut, sieht sie etwas unglaublich Rührendes: Andi ist zu Messy hinübergerannt und die beiden Hunde umarmen einander über den Zaun hinweg.

Die beiden sind einander ganz eindeutig tief verbunden. Hoffentlich wird Andis Besitzer die Bilder zum Anlass nehmen, seinen Hund über den Tag öfter zur Nachbarin zu bringen, damit er nicht so allein sein muss.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen