Bilder von Soldaten nach einem Einsatz

Für die meisten Menschen endet der Krieg, wenn die letzte Kugel verschossen und der letzte Soldat heimgekehrt ist. Dabei vergessen viele, dass dies noch lange nicht das Ende ist. Die Soldaten nehmen nicht nur die Erinnerungen mit nach Hause, sondern oftmals auch drastische Verletzungen, die ihr Leben und das ihrer Familien für immer ändern. Diese traurige Realität abzubilden, ist die Mission von Fotografen wie David Jay and James Nachtwey. Sie haben Veteranen aus Afghanistan und dem Irak porträtiert. Ihre Bilder brennen sich dem Betrachter ins Gedächtnis ein.

Die Bilder sind wirklich stark. In ihnen wird deutlich, welche Auswirkungen Krieg auf das Leben hat, selbst wenn er abgeschlossen scheint. Denn nur weil die Menschen zu Hause sind, heißt es nicht, dass sie alles hinter sich gelassen haben. Diese Soldaten werden den Krieg für immer mit sich herumtragen. Auch Jahrzehnte nach ihrer Heimkehr.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen