BLITZ SCHLÄGT IN DEN KOPF EINER HOCHSCHWANGEREN FRAU EIN

Schrecklicher Vorfall im US-Bundesstaat Florida: Eine Frau wird plötzlich von einem Blitz getroffen. Doch viel schlimmer ist, dass sie dabei im neunten Monat schwanger ist. In sieben Tagen sollte sie ihr Kind zur Welt bringen.

Meghan Davidson hielt sich gerade in der Nähe ihres Hauses in Fort Myers auf, als der Blitz plötzlich direkt in ihren Kopf einschlägt.

Die hochschwangere 26-Jährige wird in ein Krankenhaus eingeliefert, dort wird ihr kleiner Sohn auf die Welt geholt.

Seit Donnerstag kämpft die Mutter nun um ihr Leben. Laut den Medizinern sind die Werte bei mehreren Organen auffällig, ihr Zustand ist kritisch.

Jetzt bangt man um die dreifache Mutter. Laut örtlichen Medien soll die 26-Jährige mit ihren Augen reagieren, wenn ihr Mann sie anspricht. Das Neugeborene liegt ebenfalls auf der Intensivstation, wie es ihm geht, ist unklar.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen