BRAUT WILL IHREN MANN ÜBERRASCHEN UND STÜRZT MIT HELIKOPTER AB

Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden, doch er endete in einer Katastrophe. Die schöne Braut Rosemere do Nascimento Silva aus Brasilien starb auf dem Weg zum Altar bei einem Helikopter-Absturz.

Alles sollte eine Überraschung für ihren Zukünftigen werden. Der wartete nämlich bereits an der Hochzeitslocation und wusste von nichts. Denn seine Verlobte, ihr Bruder, eine im sechsten Monat schwangere Fotografin und der Pilot waren gerade auf dem Weg zu ihm.

Ein Video, welches jetzt ein halbes Jahr nach dem tragischen Absturz veröffentlicht wurde, zeigt die letzten Sekunden im Leben der vier Insassen. Im dichten Nebel fliegen sie zur Zeremonie. Doch plötzlich ertönt ein lautes Alarm-Signal und das Flugzeug stürzt ab.

Offenbar streifte der Pilot bei schlechten Sichtverhältnissen einen Baum. Wie “Daily Mail” jetzt berichtet, wussten von den 300 Gästen lediglich sechs von der geplanten Überraschung.

Ein Organisator wurde stutzig, als der Helikopter nicht wie geplant auf einem Fußballfeld landete. Stattdessen krachte der Helikopter in ein Waldstück, knapp zwei Kilometer von der Hochzeitslocation entfernt.

“Alle Bräute haben einen Traum und ihrer war es, mit einem Helikopter auf ihrer Hochzeit zu landen, ohne dass es jemand weiß”, erzählte der Organisator Carlos Eduardo Batista.

Als der Bräutigam von der tragischen Überraschung erfuhr, erlitt er einen Schock. Alle vier Insassen starben.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen