Das Mädchen bemerkte, dass sich der Hamster nicht mehr bewegte – dann entdeckte der Tierarzt etwas Seltsames

Wenn ein Tier krank aussieht oder es sich kaum noch bewegt, kann es sein, dass es unter ernsthaften, gesundheitlichen Problemen leidet. Das Beste, was man in diesem Fall machen kann, ist das Tier zum Tierarzt zu bringen.

Ein Mädchen hatte eine ähnliche Erfahrung mit ihrem Hamster gemacht, doch das Tier war nicht krank.

Die Schwester der Tierärztin schilderte das bizarre Ereignis auf “>Twitter:

“>

Twitter

“Wie ihr wisst, möchte meine Schwester Tierärztin werden,” schreibt sie auf ihren Post und führt fort:

“Meine Schwester erzählte mir, dass ein kleines Mädchen ihren Hamster in die Praxis brachte, da er sich seit drei Tagen nicht bewegt hatte. Er saß nur in der Ecke seines Käfiges und wollte weder trinken noch essen. Der Hamster war zuvor entkommen und wurde unter dem Kühlschrank gefunden.”

“>

Twitter

Die Tierärztin nahm den Hamster aus seinem Käfig und ließ ihm am Tisch frei laufen. Er hatte keine Probleme beim Laufen, und konnte essen und trinken. Alles schien gut.

Aber dann bemerkte sie etwas. Sie öffneten seinen Mund und fanden einen Kühlschrankmagneten vor.

Es stellte sich heraus, dass das Problem der Magnet war. Durch den Magneten konnte der Hamster sich nicht bewegen und saß nur in der Ecke seines Käfiges.

View image on TwitterView image on Twitter

Was für eine Geschichte! Achte immer auf deinen Hamster, so dass ihm nichts passiert. Glücklicherweise ging diese Geschichte gut aus.

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen