Der Mann verlor seinen Hund und dachte, er würde ihn nicht wiedersehen – bis er diesen Ratschlag befolgte

Es ist immer sehr stressig, wenn man sein geliebtes Haustier verliert und es nicht wiederfindet. Wenn du einen Ratschlag brauchst, wie du deinen Hund schneller findest, dann lese diesen Artikel.

Pixabay

Pixabay

Dieser Mann hat seinen Hund für mehr als 12 Tage verloren und er war verzweifelt. Nachdem er die ganze Stadt abgesucht hatte, dachte er, dass er seinen geliebten Hund für immer verloren hatte.

Er probierte jedoch diesen Ratschlag aus, den er von Jägern erhalten hatte. Auf Reddit erklärt er ihn.

Hunde sind ja für ihren guten Geruchssin bekannt, also ist es ideal, wenn man ein Kleidungsstück von sich selbst an einen Ort legt, an dem der Hund sich aufgehalten hat.

Theorethisch erfolgt dies dann so, dass man sein Kleidungsstück mit einer Schüssel Wasser an diesem Platz hinterlässt, da der Hund seit Tagen abgängig und sicher durstig ist.

Zögere nicht, andere Objekte dazuzulegen, wie sein Lieblingsspielzeug – alles, was ihn an diesen Ort bringen könnte.

Und vergiss nicht, regelmäßig zu kontrollieren, ob er an diesen Ort zurückgekehrt ist.

Der Hundebesitzer hat diese Methode ausprobiert und war überglücklich, denn sein Hund wartete bereits am nächsten Tag auf ihn.

Wenn du diesen Ratschlag nützlich findest, zögere ihn nicht, mit deinen Freunden auf Facebook zu teilen!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen