Fürstenfeldbruck: Sexueller Übergriff auf 53-Jährige: Polizei sucht drei Männer

Drei Männer sollen eine 53-jährige Frau in Fürstenfeldbruck belästigt haben. Sie war mit dem Fahrrad unterwegs, als sie aufgehalten wurde. Es sei zu sexuellen Übergriffen gekommen.

In Fürstenfeldbruck ist am Mittwoch wohl eine 53-Jährige angegangen worden. Die Frau gab bei der Polizei an, mit ihrem Fahrrad an der Amper unterwegs gewesen zu sein. Drei Männer hätten sie aufgehalten. Sie sei angegriffen worden, zudem sei es zu sexuellen Übergriffen gekommen. Nach heftiger Gegenwehr sei die 53-Jährige wieder entkommen, berichtet die Polizei. Die Beamten fahnden nun nach den Tätern, die zunächst entkommen konnten.

Den Beschreibungen des Opfers zufolge waren die Täter 30 bis 45 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Einer der Männer trug ein weißes, ein zweiter ein schwarzes T-Shirt. Die Täter hatten „dunkleren Teint“, die Frau vermutet laut Polizei aufgrund ihrer Beobachtungen eine ausländische Herkunft.

Die Polizei in Fürstenfeldbruck nimmt Hinweise unter der 08141/6120 entgegen.

Quelle: Augsburger Allgemeine

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen