GANZ SCHÖN KRASS, WAS DEUTSCHE SO IM URLAUB TREIBEN

Im Urlaub lassen es die Deutschen scheinbar so richtig krachen. Manche Entgleisungen sind eklig, andere einfach nur peinlich oder frech.

Im Urlaub die Sau rauslassen! Nicht nur, was Partys angeht, sondern auch wenn es um kleinere und – vergleichsweise – größere Sünden geht.

Die Reiseplattform Swoodoo und das Meinungsforschungsinstitut YouGov wollten wissen, welche Urlaubsgeheimnisse die Deutschen haben. Dazu wurden 2000 Personen befragt.

Das Ergebnis ist ganz schön frech:

Beim Schnackseln lassen wir nicht zu viel Zeit verstreichen: rein in den Flieger und los geht’s! Angeblich hatten fünf Prozent der Befragten schon ein Schäferstündchen über den Wolken – mit dem fremden Sitznachbarn oder dem Servicepersonal.

Sex mit Personal scheint ohnehin sehr reizvoll zu sein: Jeder Zehnte gestand, schon eine Affäre mit einem Hotelmitarbeiter gehabt zu haben.

Eklig: Jeder Fünfte hat schon in den Hotelpool gepinkelt. Drei Prozent davon machen das sogar öfter.

Diebesgut: Kosmetik-Utensilien lässt jeder Vierte mitgehen, Handtücher jeder Achte. Fünf Prozent stecken die Hausschuhe in den Koffer, drei Prozent freuen sich zu Hause über einen neuen (geklauten) Bademantel …

Hier wird es pikant, besser nicht vom Chef erwischen lassen: 16 Prozent der Deutschen Arbeitnehmer haben sich von Doc Holiday schon einen gelben Urlaubsschein ausstellen lassen. Acht Prozent machen das sogar regelmäßig.

Aber: Für mehr Urlaubstage krank feiern ist echt unkollegial!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen