Junge rettet 5-Jähriger das Leben, die lebendig begraben war.

Es ist ein ganz gewöhnlicher Nachmittag am Strand der Marina Dunes im US-Bundesstaat Kalifornien: Der 11-jährige Conner Fitz-Gerald aus Kalifornien spielt mit seinen Freunden in den Dünen. Sie tollen herum, buddeln im Sand und spielen fangen.

Conner tut das, was viele Kinder machen: Er gräbt mit den Händen im losen Dünensand, um eine Höhle zu bauen. Da berührt er auf einmal etwas, das sich anfühlt wie ein menschlicher Körper! Conner erschrickt und fängt verzweifelt an zu buddeln. Und tatsächlich: Unter dem Dünensand liegt ein kleines Mädchen begraben. Sein Mund ist voller Sand und es atmet nicht mehr. Kein Erwachsener ist in der Nähe, um zu helfen, also fackelt Conner nicht lange.

Auch wenn er bisher nur im Fernsehen Wiederbelebungsmaßnahmen gesehen hat, zögert er keine Sekunde. Grabend befreit er den Körper des kleinen Mädchens aus dem tödlichen Sandberg, trägt ihn zum flachen Strand und beginnt mit einer Herzdruckmassage.

Das Mädchen beginnt wieder zu atmen, und als die zu Hilfe gerufenen Erwachsenen eintreffen, wird es mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Kleinen handelt sich um die 5-jährige Alyssa Bostic. Doch wie lange war sie lebendig begraben? Wird sie diesen Zwischenfall überhaupt überleben?

Im Krankenhaus kann sich Alyssa zum Glück vollkommen erholen. Doch die Notärzte sind sich sicher: Hätte Conner nicht so schnell gehandelt und die 5-Jährige zurück ins Leben geholt, wäre sie vielleicht nicht mehr zu retten gewesen. Nun kann sie endlich auch erzählen, wie es überhaupt zu dem Unfall kam.

Sie hatte allein in den Dünen gespielt und sich ebenfalls eine Höhle gebaut, doch diese brach auf einmal über ihr zusammen. Von der schweren Last begraben, konnte sie sich nicht mehr befreien. Conners Vater ist besonders stolz, dass sein Sohn so entschlossen gehandelt hat und Alyssa damit das Leben rettete. Wer weiß, was geschehen wäre, wenn Conner nichts getan hätte.

Die ganze Geschichte der Rettung der kleinen Alyssa kannst du dir noch einmal in diesem Video ansehen (auf Englisch):

Diese Geschichte zeigt, wie wichtig es ist, dass auch Kinder schon über die Grundlagen der Herzdruckmassage Bescheid wissen. Auch sie können damit Leben retten und im Notfall erste Hilfe leisten.

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen