MANN TAUCHT BEI POLIZEI AUF: “HIER BIN ICH. ICH HABE ZWEI MENSCHEN GETÖTET!”

Die Einsatzkräfte in Linz müssen sich seit Freitag mit einem brutalen Doppelmord auseinandersetzen.

Wie mehrere österreichische Medien berichten, wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Voltastraße gerufen.

Dort machten sie einen schrecklichen Fund: Zwei Leichen, ein älteres Ehepaar, lagen im Haus. Schnell war klar, dass nicht das Feuer Schuld am Tod, sondern massive Gewalteinwirkung die Ursache war.

Vermutlich hatte der Täter nach dem Mord das Feuer selbst gelegt, um seine Spuren zu verwischen.

Die Polizei nahm unverzüglich die Ermittlungen auf. Doch noch bevor die Beamten sich intensiv mit der Tat auseinandersetzen konnten, stellte sich bereits der mutmaßliche Täter.

Ein 54-jähriger Biolebensmittellieferant kam in eine Polizeiwache und soll gesagt haben: „Hier bin ich. Ich habe zwei Menschen getötet.“

Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Weitere Details sollen aus ermittlungstaktischen Gründen noch nicht bekannt gegeben werden.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen