Messerstecherei auf offener Straße endet tödlich

Wiesbaden/Königstein – In der Georg-Pingler-Straße in Königstein kam es am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf offener Straße zu einem Streit zweier Männer.

Die Beiden waren 45 und 42 Jahre alt – der 42-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung tödlich verletzt.

Bei der Auseinandersetzung zückte der 45-Jährige plötzlich ein Messer. Er sei ein aus der russischen Förderation stammender Asylbewerber, hieß es von Seiten der Polizei.

Obwohl der Notarzt sofort Maßnahmen ergriff, verstarb der 42-jährige Deutsch-Usbeke.

Der Täter, der stark betrunken war, ließ sich in Tatortnähe widerstandslos festnehmen, berichtete die Polizei Westhessen. Zu genauen Hintergründen der Tat gab es zunächst jedoch keine Details.

Die Hauptstraße der Stadt im Hochtaunuskreis sowie eine weitere Straße seien gesperrt worden.

Der Tatort in Königstein.
Der Tatort in Königstein.
Fotos: Dennis Altenhofen/wiesbaden112.de

Quelle: Tag24

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen