Mutter bittet Sohn, bei der Evakuierung zu helfen – lacht laut auf, als sie das Missverständnis realisiert!

Global News berichtet über einen komischen Moment, der sich während eines Brandes in Kanada zugetragen hat. Während einer der größten Brände des Landes und inmitten des Chaos, schaffte es Cindy Roddick’s Sohn, für ein wenig Aufheiterung zu sorgen.

Pixabay

Die Familie Roddick bereitete sich gerade auf eine Evakuierung vor und der 15 Jahre alte Sohn Jacob sollte die Kontaktinformationen mithilfe eines hautfreundlichen Stiftes auf die Pferde schreiben, für den Fall, dass sie davonlaufen.

Wie Global News berichtet, ist das ein normaler Vorgang im Falle einer Krisensituation, da viele Familien ihre Tiere während einer Evakuierung nicht mitnehmen können. Stattdessen öffnen sie die Ställe und lassen die Tiere frei, in der Hoffnung, sie wiederzusehen (dank der Kontaktinformationen auf dem Pferd), sobald die Gefahr vorüber ist.

“Aber irgendwie hat mein Sohn das Ganze ein wenig missverstanden,” sagt Cindy zu Global News.

Facebook / Cindy Roddick

Jacob dachte, dass er die Tiere bemalen sollte, damit sie im Wald besser sichtbar sind. Deswegen benutzte er eine grelle, pinke Farbe und bemalte das Pferd von Kopf bis Fuß!

Als Cindy sah, was ihr Sohn getan hatte, konnte sie nicht anders, als laut aufzulachen. Danach wollte sie das Bild auf Facebook teilen, um andere Menschen während dieser Krisensituation ein wenig aufzumuntern. Wir denken, das hat sie sehr gut hinbekommen!

 

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen