“NACKT GUT AUSSEHEN”: DSDS-STERNCHEN LÄSST SICH VAGINA PIMPEN

Ihr Ziel: Sich nackt sexy finden! Um diesem wieder ein Stückchen näher zu kommen, hat sich Ex-DSDS-Sternchen Melody Haase (22) jetzt einer ganz besonderen Operation unterzogen.

“Ja, ich habe mir meine Vagina operieren lassen. Ich habe jetzt eine süße Designer Vagina”, so die Sängerin im Interview mit Promiflash. Mit dem Ergebnis ist sie komplett zufrieden.

Nicht der erste Eingriff für die Sängerin. Bereits im Januar ließ sie sich ihren Hintern vergrößern. Auch die Nase ließ sie machen. Ihre Lippen sehen ebenfalls größer als zu DSDS-Zeiten aus.

Für die Zukunft hat sie große Pläne: “Ich will auf jeden Fall in nächster Zeit ein bisschen mehr rauspowern, ich hab mich in den letzten Jahren ein bisschen zurückgehalten. Ich bring’ bald mein Album raus.” Auch auf ein Reality-Format hätte sie Lust.

Bei “Deutschland sucht den Superstar” erreichte sie 2014 die Liveshows, flog aber bereits in der ersten raus. Schon da fiel die 22-Jährige mit ihren knappen Outfits auf.

Mit sich selbst ist Melody fast zufrieden. “Klar, perfekt findet sich keine Frau. Aber ich bin super zufrieden. Und ich tanze nackig unter der Dusche rum und finde mich super.”

 

 

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen